E S S B A R E W I L D P F L A N Z E N - Kersten Sitte
Persisches Ehrenpreis in Vollblüte

Persisches Ehrenpreis in Vollblüte

Das Persische Ehrenpreis (Veronica persica) steht zurzeit im Garten in Vollblüte mit seinen himmelblauen im Schlund gelblich-weißen Blüten. Die Blütezeit dauert bis in den Winter hinein, sofern kein Schnee liegt.

 

Die einzelne Pflanze produziert etwa 50 bis 100 langlebige Samen und ist einjährig. Sie keimt im Frühjahr in den oberen Bodenschichten.

Persisches Ehrenpreis 2 © Kersten Sitte, www.essbarewildpflanzen.info

 

Roh essbar sind die Blätter, Triebspitzen und Blüten mit einem bitteren Geschmack.

Die Blätter finden als Teebeigabe, im Salat, Suppen, Eintöpfen und Kräuteraufstrichen Verwendung. Die Blüten werden als roh essbare Dekoration verwendet.

Persisches Ehrenpreis 3 © Kersten Sitte, www.essbarewildpflanzen.info

Im Mittelalter nannte man das Persische Ehrenpreis „Allerweltsheil“.  Wird heute in Teemischungen beigegeben.

Äußerlich als Tee zur Behandlung chronischer Hauterkrankungen, lindert Juckreiz und wird bei Neurodermitis und Verbrennungen eingesetzt.

 

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen