Inhaltsstoffe: in den Blüten, Wurzeln, im weißen Milchsaft, Vergleich zu Kulturgemüse

trennlinie © Kersten Sitte, www.essbarewildpflanzen.at

 

 

InhaltsstoffeIn den Blüten │ In den WurzelnIm weißen Milchsaft │ Vergleich zu Kulturgemüse

Inhaltsstoffe

  • Aminosäuren
  • ätherisches Öl
  • Bitterstoffe: regen die Leber und Galle (Vermehrung der Gallenproduktion, Förderung der Gallenblasenentleerung) an.
  • Calcium (Ca)
  • Carotinoide
  • Cholin
  • Cumarine
  • Eisen (Fe), ein Mineralstoff bzw. Spurenelement
  • Eiweiß
  • Flavonoide (Quercetin, Luteolin)
  • Gerbstoffe
  • Glykoside
  • Inulin: im Frühjahr etwa 2 %, im Herbst bis zu 40 %
  • Kalium (K), ein Mineralstoff. Hohe Konzentrationen von bis zu 4,5%. Löwenzahn hilft dem Organismus dieses besser aufzunehmen. Das Kalium wirkt entwässernd.
  • Kieselsäure
  • Kupfer (Cu), ein Mineralstoff bzw. Spurenelement
  • Laevulin
  • Magnesium (Mg)
  • Phenylcarbonsäuren
  • Phosphor (P)
  • Phytosterole
  • Provitamin A
  • Saponine
  • Schleimstoffe, etwa 1,1 %
  • Sesquiterpenlacton-Bitterstoffe (Tetrahydroridentin B, Taraxacolid-ß-D-glucosid und andere)
  • Sitosterol
  • Stärke
  • Sterole
  • Stigmasterol
  • Taraxacin
  • Taraxanthin
  • Triterpene (Taraxasterol und dessen Derivate)
  • Vitamin A (Beta Carotin)
  • Vitamin B
  • Vitamin C
  • Vitamin D
  • Wachs
  • Xanthophylle
  • Zink (Zn), ein Mineralstoff bzw. Spurenelement
  • Zucker (Fructose): im Frühjahr etwa 18 %

In den Blüten:

  • Carotinoide: reichlich

In den Wurzeln:

  • Bitterstoffe: im Frühjahr viel, im Herbst wenig.
  • Carotinoide
  • Inulin: im Frühjahr wenig, im Herbst viel
  • Kohlenhydrate (z.B. Inulin)
  • Vitamin-B-Komplex
  • Vitamin C
  • Vitamin E

Im weißen Milchsaft:

  • Gleicht der Enzym-Zusammensetzung den Verdauungssäften der Bauchspeicheldrüse und der Galle.

Vergleich zu Kulturgemüse:

  • Enthält achtmal so viel Calcium wie der Kopfsalat.
  • Enthält dreimal so viel Eisen wie der Kopfsalat.
  • Enthält enthält 3,3 g* Reineiweißgehalt im Vergleich zu 0,6 g* im Kopfsalat.
  • Enthält enthält 590 mg* Kalium im Vergleich zu 224 mg* im Kopfsalat.
  • Enthält doppelt so viel Magnesium wie der Kopfsalat.
  • Enthält doppelt so viel Phosphor wie der Kopfsalat.
  • Enthält vierzigmal so viel Vitamin A wie der Kopfsalat.
  • Enthält 115 mg* Vitamin C im Vergleich zu 13 mg* im Kopfsalat.
  • Enthält viermal so viel Vitamin E wie der Kopfsalat.

* pro 100 g essbaren Anteil (Mittelwert); Werte nach W. Franke, Wildgemüse, 1987

InhaltsstoffeIn den Blüten │ In den WurzelnIm weißen Milchsaft │ Vergleich zu Kulturgemüse │ nach oben

trennlinie © Kersten Sitte, www.essbarewildpflanzen.at

Zurück zur Löwenzahn – Übersicht.
Weiter zu Löwenzahn – BestimmungVorkommenHinweiseErnte & VerwendungInhaltsstoffeHeilkundeNutzungGeschichte